Montag, 28. April 2014

Sailor Moon Crystal - Character-Design

Kürzlich wurde auf der offiziellen HP zum neuen Sailor Moon Anime, das neue Character-Design vorstellt.
Wie zu erwarten wurden uns die ersten 5 Kriegerinnen gezeigt, um die es in der ersten Staffel des bereits bekannten Animes geht.
Sailor Moon (Usagi Tsukino)
Sailor Merkur (Ami Mizuno)
Sailor Mars (Rei Hino)
Sailor Jupiter (Makoto Kino)
Sailor Venus (Minako Aino)

Der erste Eindruck des neuen Designs hat mich förmlich vom Hocker gerissen. Bei nähereim Hinsehen muss ich aber sagen, das es doch etwas ungewohnt ist, wenn man bis jetzt nur die wirklich kindlichen Versionen der Charaktere kannt. Auf den folgenden Bildern, erweckt keines der Mädchen den Eindruck einer 14jährigen. Denn im Original sind sie zu beginn der Serie 14 Jahre alt. Auf den Bildern wirken sie, nicht nur wegen dem Lippenstift, doch etwas älter/reifer.
Aber seht selbst und macht euch ein Bild davon:

Bunny Tsukino - Sailor Moon


 Ami Mizuno - Sailor Merkur


Rei Hino - Sailor Mars


Makoto Kino - Sailor Jupiter


Minako Aino - Sailor Venus

Na? Wie findet ihr die neuen Designs?
Aufgrund der Art ihrer Outfits und Sailor Fukus, lässt sich darauf schließen das wohl die erste Staffel neu adaptiert wird. Dies war lange unklar. Hiermit haben wir einen Beweis. Bestätigt ist auch, das sie nah am Manga gehalten sein soll.
Als Sailor Moon Fan der ersten Stunde bin ich selbstverständlich Moonie-mäßig darauf gespannt!

Samstag, 26. April 2014

Adekan


Titel: Adekan
Original-Titel: Adekan
Manga-ka: Tsukiji Nao
Jap. Erscheinungsjahr: 2008
Jap. Verlag: Shinshokan
Bände: 9
Status: laufend
Dt. Verlag: EMA
Dt. Erscheinungsjahr: 2011
Genre: Mystery
Klappentext: In einem surreal wirkenden Ort im alten Japan stört seit einigen Nächten eine mysteriöse Erscheinung die Ruhe der Bewohner. Immer wieder läuft über die Hochzeitsbrücke eine Braut im blutigen Kleid. Der heißblütige Wachtmeister Kojiro stößt bei seinen Nachforschungen auf Shiro, einen lasziven Schirmmacher mit einer unaussprechlichen Vergangenheit. Die ungleichen Freunde schlittern in einen tragischen Fall voller Wahrheiten und Lügen!
Auf Englisch lesen: Mangafox

Meine persönliche Meinung:
Ich glaube nicht erwähnen zu müssen das ich Tsukiji Naos Stil einfach nur bewundere und sehr mag. Adekan war der erste Manga den ich von ihr gelesen habe und er ist so vollkommen anders als alles andere zuvor. Die Fälle in die Shiro und Koyjiro da immer mit reinverwickelt werden, die ganzen Figuren denen sie begegnen. Diese Geschichten, ich kann mich nicht erinnern so ähnliche Geschichten schon mal wo gelesen zu haben und dazu kommt, das diese einfach nur wunderschön und detailreich gezeichnet sind. Einfach, eine andere Welt, wenn ich es in zwei Worten beschreiben müsste.
Wer also das Andere sucht, ist hier genau richtig!

ISBN:

Seishun Survival


Titel: Seishun Survival
Original-Titel: Seishun Survival
Manga-ka: Kyousuke Motomi
Jap. Erscheinungsjahr: 2006
Jap. Verlag: Shogakukan
Bände: Einzelband
Status: abgeschlossene Kurzgeschichten
Dt. Verlag: Tokyopop
ISBN-Nr.: 978-3-8420-0984-4
Dt. Erscheinungsjahr: 2014
Genre: Romantik, Humor
Klappentext: Vier Kurzgeschichten von Dengeki Daisy-Autorin Kyousuke Motomi: Kurzgeschichte 1: Gruppenleiterin Kiriko soll das Sommerferienlager eigentlich in vollen Zügen genießen, doch dann verschwinden zwei Mitdlieder ihres Teams auf einmal im Wald! Als Kiriko sie zusammen mit Satoru endlich wieder findet, müssen sich die vier in der nächtlichen Wildnis allein zurrechtfinden…
Auf Englisch lesen: Mangafox


Meine persönliche Meinung:
In diesem Einzelband sind folgende Kurzgeschichten enthalten:
1-Seishun Survival
2-Liebesbriefe eines Lügners
3-Die Gefährliche Beziehung zwischen Schwert und Herz
4-Männlich! Beads-Club – wie ein Phönix…!
Ich denke, jeder der bereits Dengeki Daisy kennt, ahnt was ihn hier erwartet. Kein typischer Shojo-Manga aber trotzdem mit so viel Gänsehautfeeling und Fluff-Momenten. Der Zeichenstil erinnert zwar eher an einen männlichen Zeichner oder eben an einen Shonen-Manga aber ich denke auch genau dieser Stil ist für den Witz in den Handlungen einfach von nöten.
Jede dieser 4 Kurzgeschichten hat etwas besonderes an sich. Mir persönlich hat ja die 2. wohl am besten gefallen. Die 3. liegt wohl gleich knapp dahinter und die 4. ist ein Sonderkapitel zu einem bereits bestehenden und älteren Manga, nämlich Otoko-mae! Beads-Club. Etwas unvorteilhaft finde ich hier an dieser Stelle eben das man den eigentlichen Hauptmanga nicht auf dt. presentiert bekommen hat (noch nicht) Die Figuren in der 4. Kurzgeschichte würde man dadurch dann wohl besser kennen.
Die eigentliche Titel-Story Seishun Survival, empfand ich allgemein betrachtet nun als die flachere in diesem Band. Aber alle anderen drei waren dafür toll. ^-^
Ich hoffe weitere ältere Werke von Kyousuke Motomi auf dt. lesen zu können.

Dear!



Titel: Dear!
Original-Titel: Dear!
Manga-ka: Kaco Mitsuki
Jap. Erscheinungsjahr: 2010
Jap. Verlag: Shogakukan
Bände: 2
Status: abgeschlossen
Dt. Verlag: EMA
Dt. Erscheinungsjahr: 2012
ISBN-Nr.:
Band 01: 978-3-7704-7851-4
Band 02: 978-3-7704-7852-1
Genre: Romantik
Klappentext: Kazusa, Banri und Rei sind ein starkes Team: Während Kazusa ein eher ruhiger, besonnener Typ ist, geht sein Kumpel Banri gerne an die Grenzen und läuft jedem Rock hinterher. Ihre Freundin Rei ist ein echter Kumpel und keiner der beiden Jungs sah in ihr jemals eine Frau  - bis zu diesem Sommer! Als dann auch noch Yukari auftaucht und Banri Interesse an ihr zeigt, spielen Reis Gefühle verrückt…
Auf Englisch lesen: Mangafox

Meine persönliche Meinung: 
Hah… so wie ich es mir von einem Kaco Mitsuki Manga erwartet habe. Wunderschön gezeichnet, entfaltet sich die Handlung ruhig, harmonisch und realitätsnah. So das man sich selbst darin besser wieder finden könnte.
Die Charaktere, wie immer, authentisch, verschieden und man kann sie nicht feind sein. ^-^
Die Rettungsszene in Band 1, in der Rei ihre zwei Kindheitsfreunde plötzlich mit anderen Augen sieht… boa… also ich hatte da richtig Gänsehaut! Sowas passiert mir selten.
Ja… ein wirklich schöner Manga, von dem ich gerne mehr gelesen hätte.